Kontaktanfrage.

Wie kann ich mir den Verlauf eines Mandates vorstellen?

ew: Anfragen kommen per Mail oder Telefon. Mit der ersten Kontaktaufnahme ist verbunden zu klären, ob die Anfrage unserem Angebot entspricht. Gleichzeitig legen wir einen ersten Termin fest.

mw: Mit dem persönlichen Kennenlernen am Anfang eines Mandates fängt für uns die Arbeit durch das exakte Hinhören und Nachfragen an. Wir sind interessiert Geschichten zu hören. Was geschah bisher, welche Themen stehen an, wer ist alles involviert, welche Ressourcen stehen zur Verfügung. Wir stellen Fragen aus vielen Blickwinkeln. Daraus ergibt sich das Fundament für die Ausgangslage der Zusammenarbeit.

ew: Wir sind für den ersten Kontakt gerne vor Ort bei den Kunden. So bekommen wir zusätzlich zu den von Martin erwähnten Interviews Bilder, die uns helfen, wenn wir in unserem Büro an der Zweiterstrasse aus allen Informationen auf Flip-Chart, am White Board oder beim Kaffee Thesen formulieren und daraus die nächsten Schritte festlegen.

mw: Für Teamschulungen machen wir eine Grobskizze, die wir mit den Kundinnen und Kunden besprechen. Sobald unsere Kundschaft Entscheide zu Dauer, Ort, groben Inhalten gefällt hat, machen wir das Drehbuch und den Regieplan. Der Dialog mit unseren Kunden geht dabei konstant weiter.


Zurück zu den Fragen...




© 2016 Land in Sicht GmbH  |  Kundenstimmen  |  FAQ  | Produkte  | Impressum  |  AGB  |  G+

„Wir sind für den ersten persönlichen Kontakt gerne vor Ort in der jeweiligen Institution.“

© 2012 Land in Sicht GmbH